HillChill 18
 

Anreise / Gelände

Das HillChill Openair findet, wie immer, im Sarasinpark in Riehen statt (Baselstrasse 88, 4125 Riehen).

HINKOMMEN:

EMPFEHLUNG: Mit dem Velo ist recht schön und einfach nach Riehen zu radeln.

ACHTUNG BAUSTELLE! Die Baselstrasse wird ordentlich umgebaut! Unsere normalen Eingänge sind daher dieses Jahr nicht zugänglich. Der Eintritt aufs Festivalgelände ist neu gleich nach der Tramschlaufe Fondation Beyeler an der Baselstrasse.

ÖV: Das Tram Nr. 6 fährt dieses Jahr aufgrund der Baustelle an die provisorische Haltestelle Fondation Beyeler. Von dort ist es noch etwa eine Minute zu Fuss bis zum HillChill. Einfach der Baselstrasse entlang gehen.

VELOPARKING: Beim Festivaleingang gibt es keinen Platz um Velos abzustellen (Baustelle sei Dank…). Wir bitten euch, eure Velos beim Bachtelenweg oder in der Gartengasse abzustellen.

AUTO: Daheim lassen, falls du überhaupt sowas besitzt. Es stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Ausserdem möchtest du ja auch ein, zwei, drei Bier trinken, gell?

GELÄNDE: Das Festivalgelände ist auch dieses Jahr wieder etwas grösser. Neu wird der Rasen vor der Weiherbühne ins Geländelayout integriert. Die Eingänge über die Musikschule, Gartengasse und Inzlingerstrasse sind geschlossen. Haupteingang über die Baselstrasse 88 benutzen.

Ausser einem 0.5 l PET-Fläschli Wasser dürfen keine eigenen Getränke aufs Festivalgelände mitgebracht werden. Aber keine Sorge – neben fairem Eintritt haben wir auch humane Getränkepreise.

NIX LITTERING: Wir bitten euch, keinen Abfall im Sarasinpark und auf unserem Festivalgelände liegen zu lassen. Es werden genügend Abfalleimer für deine Mithilfe zur Verfügung stehen. Bitte auch keine Glasflaschen mitbringen, ist schlecht für‘s Putzen und die Barfussgeher.

Ueli Bier Gemeinde Riehen Suisa Foundation GGG Basel MM Hire RFV Basel Soder Bau AG Etavis Ernst Göhner Stiftung MIGROS Kulturprozent